Praxis

Wir sind eine orthopädische Gemeinschaftspraxis, die seit 1.10.1990 in der Stadtmitte von Würzburg besteht. In der jetzigen Zusammensetzung arbeiten wir seit 01.04.2012 zusammen und bieten ein breites Spektrum orthopädischer Leistungen.

Operativ können wir nahezu das gesamte Spektrum der orthopädischen Chirurgie, sowohl ambulant als auch stationär anbieten – Schwerpunkte sind neben der Wirbelsäulenchirurgie Hüft- und Knieendoprothesen sowie die arthroskopische Operationen vor allem des Knie- und Schultergelenkes.

Als weiteren Schwerpunkt bieten wir die konservative Behandlung von chronischen und akuten Wirbelsäulenbeschwerden an.

Auf dem Gebiet der konservativen Orthopädie verfügen wir über eine große Bandbreite schmerztherapeutischer Verfahren – von Akupunktur und Chirotherapie über verschiedenste Injektionstechniken, bis hin zu minimal-invasiven Verfahren (Thermokoagulation der Wirbelgelenke – RFT, minimalinvasive Bandscheibenlaserung). Zur Intensivierung der konservativen Schmerztherapie können wir auch auf Belegbetten in der Rotkreuzklinik Würzburg zurückgreifen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung der Arthrose in allen Stadien – von der Nahrungsergänzung über die Injektionstherapie bis zum künstlichen Gelenk. Außerdem führen wir Stoßwellentherapie durch. 

Für diagnostische Zwecke verfügen wir über eine digitale Röntgenanlage einschließlich C-Bogen, ein Sonographiegerät und ein Knochendichtemessgerät (pqCT)